Sportförderung am DHG
 

Leonie Beck gewinnt Europacup über 5km

Bei traumhafter Kulisse gastierte der der Europacup der Freiwasserschwimmer im Slowenischen Bled. Es galt, eine Runde von 5km zu absolvieren. Mit dabei waren auch die ehemalige DHG-Schülerin Leonie Beck und Max Brandenstein (Q12), der sein Debüt in einem internationalen Rennen der offenen Klasse gab. Trotz großer Konkurrenz und einer geringen Vorbereitungszeit von drei Wochen konnte Beck das Rennen mit zehn Sekunden Vorsprung klar für sich entscheiden. Als zweite ins Ziel kam die ebenso in Würzburg trainierende Lea Boy. Max Brandenstein schwamm in einer Zeit von 57 Minuten auf den 20.Platz. Für Leonie Beck geht es nun in die Vorbereitung auf die beiden Letzten Weltcups in China und Abu Dhabi.