Sportförderung am DHG  
 

Main Sharks erneut in der Bundesliga

Nachdem die Main Sharks sich intensiv darauf vorbereitet hatten, war es am 17.06 endlich soweit und sie hatten die Chance, beim Qualifikationsturnier unter Beweis zu stellen, dass sie es verdient hätten WNBL zu spielen.
Zuerst spielten sie gegen die Mannschaft vom TS 1861 Nördlingen. Die Würzburger starteten sofort nach dem erfolgreichen Sprungball mit einem Fastbreak. Weiterhin konnte der Vorsprung durch zwei Dreier von Lilly Feistkorn vergrößert werden. So lagen sie am Ende des ersten Viertels schon 7 Punkte vorne (18:11).
Auch im zweiten Viertel konnten sie gut gegen die andere Mannschaft punkten, so gelang ihnen ein 9:0-Run. Zur Halbzeit führten sie somit schon mit 21 Punkten (42:21).
Trainerin Janet Fowler-Michel erklärte ihrer Mannschaft in der Halbzeit, dass sie mit der Offense zufrieden sei, jedoch die Mädels aus Würzburger defensiv noch mehr aus sich rausholen könnten. Und so strengten sie sich noch weiter an, spielten stärkere Ganzfeldverteidigung, wodurch sie den Gegner dazu brachten, in diesem Viertel nur fünf Punkte zu erzielen (58:26).
Auch im letzten Viertel konnten die Sharks weiterhin dominieren ung gewannen ihr erstes Spiel in dieser Besetzung (78:39).
Im zweiten Spiel gegen TSV Wasserburg zeigte sich schnell, dass die Main Sharks überlegen waren und sie konnten schon in der ersten Minute 7 Punkte erzielen, ohne dass der Gegner punkten konnte (33:8).
Im zweiten Viertel gelang es den Würzburgern sogar so gute Defense zu spielen, dass die Gegner keinen einzigen Punkt machen konnten (53:8).
Nach der Halbzeit wussten die Wasserburger den Würzburger weiterhin nichts entgegen zu setzen und die Sharks konnten durch gutes Zusammenspiel viele Punkte erzielen (77:12).
Im letzten Viertel schwächelten die Mädels der TGW defensiv, jedoch punkteten sie weiterhin gut und so gelang es Danguole Pupkeviciute in der letzten Minute den hundertsten Punkt zu machen (101:24).
Somit haben sich die Main Sharks für die WNBL qualifiziert und freuen sich auf eine spannende Saison.