Sportförderung am DHG

 


 


Hallo liebe User,

herzlich Willkommen auf der Homepage der Sportförderung des Deutschhaus-Gymnasiums Würzburg. Das DHG ist offen für alle Sportarten und will sportbegeisterten Kindern helfen, ihre schulischen und sportlichen Ziele zu erreichen. Dafür werden für Freizeit- und (hoch-)leistungsorientierte Schüler besondere Angebote eingerichtet. Angestrebt wird eine kontinuierliche Entwicklung von der 5. bis zur 12. Jahrgangsstufe.  

Das DHG wünscht seinem Kooperationspartner FC Würzburger Kickers viel Erfolg in der 2.Bundesliga!

News: 

15.09.2020 Fußball: Maximilian Breunig wechselt für ein Jahr zum FC Admira Wacker mehr
25.07.2020 Rudern: Anna Händle qualifiziert sich für Rudernationalmannschaft (siehe oben)
25.07.2020 Rudern: Ella Händle gewinnt Abschlussrennen bei U17-Lehrgang des Bayerischen Ruderverbandes mehr
25.07.2020 Rudern: Romy Dreher qualifiziert sich für die U23-Nationalmannschaft mehr
12.09.2020 Basketball: WNBL-Main Sharks wieder in Action mehr
23.07.2020 Basketball: Farmteam startet in der Regionalliga mehr

 

Fußballergebnisse vom Wochenende


Zurück zur Übersicht

20.09.2020

U14: FC Würzburger Kickers : 1.FC Nürnberg 1:3 (0:1)

Zum Saisonauftakt am Sonntag dem 20. September empfingen die Würzburger Kickers den 1.FC Nürnberg in der U14 Förderliga Bundesliga-NLZ.
Die Begeisterung darüber, dass es nun endlich wieder los ging, zeigte sich zu Beginn des Spiels auf beiden Seiten. Permanente Angriffe, Torchancen und gutes Pressing sorgten für eine aufregende und unterhaltsame Anfangsphase. Eine Unaufmerksamkeit lies die Defensive der Kickers zu und wurde dafür auch mit dem Treffer zum 1:0 für die Gäste bestraft, womit es dann in die Halbzeit ging. Zu Beginn der zweiten Hälfte knüpften die Rothosen an die Leistung der ersten an, wurden aber nach einer kurzen Weiler vom Club immer weiter in ihre eigene Hälfte gedrängt. Folglich erhöhten die Nürnberger zum 2:0. Die Würzburger wollten zu dem Zeitpunkt das Spiel aber nicht aufgeben, erkämpften sich wieder mehr Spielanteile und erzielten nicht unverdient den Anschlusstreffer. Um noch mindestens einen Punkt mit nach Hause zunehmen, warf die Heimmannschaft noch mal alles in die Waagschale. Die Gäste ließen sich von dem Aufschwung der Kickers aber nicht mehr aus der Bahn bringen, nutzten den angehenden Kräftemangel der Gegner aus und konnten das Spiel in der Schlussphase mit dem Treffer zum 3:1 für sich entscheiden.
Trotz der Niederlage, können die die Rothosen guten Mutes in die nächsten Spiele gehen, wenn sie an die positiven Ansätze dieses Spiels anknüpfen und diese ausreifen. Insgesamt ein fast gelungener Auftakt.



Zurück zur Übersicht



Ruderergebnisse vom Wochenende

Keine Einträge vorhanden.



Handballergebnisse vom Wochenende

Keine Einträge vorhanden.



Sonstige

Keine Einträge vorhanden.