Sportförderung am DHG

 


 


Hallo liebe User,

herzlich Willkommen auf der Homepage der Sportförderung des Deutschhaus-Gymnasiums Würzburg. Das DHG ist offen für alle Sportarten und will sportbegeisterten Kindern helfen, ihre schulischen und sportlichen Ziele zu erreichen. Dafür werden für Freizeit- und (hoch-)leistungsorientierte Schüler besondere Angebote eingerichtet. Angestrebt wird eine kontinuierliche Entwicklung von der 5. bis zur 12. Jahrgangsstufe.  

Das P-Seminar "Homepage Sportförderung" begleitet Leonie Beck auf ihrem Weg zur Olympiade in Tokyo 2021!     Hier klicken

 

Finn Stäblein über die Rudersituation im letzten Jahr und seine Zukunftspläne                                                       Hier klicken

Roland Händle - Vom Steuermann zum Olympioniken!
Ein Rückblick auf seine erfolgreiche Ruderlaufbahn!

  

Maximilian Kleber über seine Eindrücke aus den NBA-Playoffs und seine Vorbereitung auf die nächste Saison   Hier klicken 

News: 

01.08.2021 Rudern : Interview mit Josephine Kiesel über ihr Sportstipendium den USA mehr

01.08.2021 Schwimmen: Vorbericht - Leonie Beck bei den Olympischen Spielen  mehr

30.07.2021 Kanu-Rennsport: Reportage über Roan Schulze mehr

28.07.2021 Rudern: DHG-Ruderer bei den Bayerischen Meisterschaften  mehr

26.07.2021 Squash: Bavarian Junior Open mehr

25.07.2021 Rezept der Woche: Bananen-Haferflocken Pancakes mehr

15.07.2021 Rudern: WM-Silber für DHG-Schülerin Anna Händle mehr

02.07.2021 Rudern: Vorbericht- Anna Händle startet bei der WM 2021 in Tschechien mehr

29.06.2021 Rudern: DHG-Ruderer glänzen bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Essen mehr

21.06.2021 Rudern: Vorbericht- Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2021 in Essen mehr

20.06.2021 Handball: Trainingsmöglichkeiten mehr

17.06.2021 Rudern: Lang ersehnter Auftakt für die Ruderer der Sportklasse 8a mehr

10.06.2021 Rudern: Anna Händle und Finn Stäblein (beide Q12) auf dem Weg zur Weltmeisterschaft mehr

06.06.2021: Rudern: Trainingsmöglichkeiten Rudern mehr

03.06.2021 Squash: Trainingsmöglichkeiten Squash mehr

30.05.2021 Leichtathletik: Trainingsmöglichkeiten Leichtathletik mehr

24.05.2021 Basketball: Erste Teilnahme von Paula Haw (Q11) bei einem 3x3 Lehrgang mehr

16.05.2021 Rezept der Woche: Frühstücksidee Porridge mehr

15.05.2021 Schwimmen: Leonie Beck holt EM-Silber mehr

29.04.2021 Rudern: Anna Händle und Finn Stäblein (beide Q12) feiern Saisonauftakt mehr

21.03.2021 Basketball: Erste DBB-Maßnahme für Lucy Michel und Paula Haw in 2021 mehr

14.02.2021 Rudern: Romy Dreher (Abitur 2019) gewinnt bei Deutschen Ruderergometer-Meisterschaften Gold mehr     

Fußballergebnisse vom Wochenende


Zurück zur Übersicht

27.09.2020

U17: FC Coburg - Würzburger FV 1:2 (0:1)

Die U17 gewinnt auch ihr zweites Pflichtspiel hochverdient mit 2:1 gegen den FC Coburg.
Das Spiel begann druckvoll, ohne dass zunächst große Chancen raussprangen. Nach 20 Minuten hatten die Blauen die erste Großchance, konnten diese jedoch nicht verwerten. Nur fünf Minuten später vergaben die Jungs auch die nächste Möglichkeit. Coburg agierte viel mit langen Bällen, ohne Torchancen zu generieren. In der 31. Minute fiel dann das erlösende 1:0 durch Marius Haas, womit es mit diesem Spielstand auch in die Pause ging.
Nach der Halbzeit begannen die Jungs druckvoll und hatten weitere Möglichkeiten, von denen Marius Haas eine verwandeln konnte. Nach dem zweiten Tor ließ Coburg nicht locker, hatte aber keine Tormöglichkeiten mehr. Erst nach einigen unglücklichen Schiedsrichterentscheidungen zuungunsten der Blauen kam Coburg zu einer Großchance und erzielte aus abseitsverdächtiger Position den Anschlusstreffer, wodurch sich nun eine Druckphase der Coburger herausbildete. Die Konteraktionen waren da, sodass mehrfach eine Entscheidung zu unseren Gunsten möglich war. Nach einem technischen Fehler des Torwarts ersprintete der eingewechselte Elia Freimann den Ball, und wurde vom Torwart von den Beinen geholt. Jedoch blieb die Pfeife des Schiedsrichter stumm, was selbst bei den Coburgern Verwunderung hervorrief. Danach schlug Coburg fiele lange Bälle in den Strafraum, von denen zwei gefährlich wurden. Trotzdem blieb es beim Ergebnis.
Auch durch die geschlossene Mannschaftsleistung gerade in den letzten Minuten des Spiels holten sich die Jungs den Dreier, am Ende auch hochverdient
Quelle: https://www.wuerzburgerfv.de/blog/u171-gewinnt-auch-ihr-zweites-pflichtspiel



Zurück zur Übersicht



Handballergebnisse vom Wochenende

Feed
08.05.2021, 15:00

B-Jugend: DJK Rimpar – HSC Coburg 17:16 (8:3)




Sonstige

Keine Einträge vorhanden.