Sportförderung am DHG

 


 


Hallo liebe User,

herzlich Willkommen auf der Homepage der Sportförderung des Deutschhaus-Gymnasiums Würzburg. Das DHG ist offen für alle Sportarten und will sportbegeisterten Kindern helfen, ihre schulischen und sportlichen Ziele zu erreichen. Dafür werden für Freizeit- und (hoch-)leistungsorientierte Schüler besondere Angebote eingerichtet. Angestrebt wird eine kontinuierliche Entwicklung von der 5. bis zur 12. Jahrgangsstufe.  

Das P-Seminar "Homepage Sportförderung" begleitet Leonie Beck auf ihrem Weg zur Olympiade in Tokyo 2021!     Hier klicken

 


Nicolas Pfarr gibt seine Eindrücke von der DFB Pokal Partie FC Schalke 04 gegen 1.FC Schweinfurt 05!                Hier klicken


  Maximilian Kleber über seine Eindrücke aus den NBA-Playoffs und seine Vorbereitung auf die nächste Saison   Hier klicken 

News: 

15.09.2020 Fußball: Maximilian Breunig wechselt für ein Jahr zum FC Admira Wacker mehr
25.07.2020 Rudern: Anna Händle qualifiziert sich für Rudernationalmannschaft mehr
25.07.2020 Rudern: Ella Händle gewinnt Abschlussrennen bei U17-Lehrgang des Bayerischen Ruderverbandes mehr
25.07.2020 Rudern: Romy Dreher qualifiziert sich für die U23-Nationalmannschaft mehr
12.09.2020 Basketball: WNBL-Main Sharks wieder in Action mehr
23.07.2020 Basketball: Farmteam startet in der Regionalliga mehr

 

Basketballergebnisse vom Wochenende


Zurück zur Übersicht

19.10.2020

WNBL: Main Sharks - Rhein Main Baskets 63:69 (38:43)

Am Sonntag, den 18.10.2020 machten sich die Würzburger Main Sharks auf den Weg nach Hofheim, wo ihr erstes Auswärtsspiel der Saison gegen die Rhein Main Baskets stattfand. Durch einen sehr ausgeglichenen Start gelang es den Würzburgerinnen das erste Mal durch einen Dreier von Tony Fuchsbauer (Q12) und einem gleich darauffolgenden Dreier von Miriam Wahl (Abi 2020), die Führung zu ergreifen, welche man bis zum Viertelende auch beibehielt (19:18, Ende 1. Viertel). Im zweiten Viertel war jedoch die Reboundarbeit zu unkonzentriert, sodass man der Center Spielerin des Gegners sehr leichte Punkte schenkte. Deshalb lagen die Main Sharks auch zur Halbzeit mit fünf Punkten zurück (38:48 Ende 2. Viertel). DHG Stützpunkt-Trainerin Janet Fowler Michel appellierte nochmal in der Pause an ihre Spielerinnen noch mehr zu geben und noch mehr nach dem Ball zu kämpfen, doch dies blieb aus. Ein katastrophaler Einstieg in die zweite Halbzeit lies die Würzburgerinnen auf 12 Punkte zurückfallen (42:54, 27. Minute). Trotz einer sehr starken Leistung von Tony Fuchsbauer (27 Punkte) kam man immer nur bis auf sechs oder fünf Punkte ran, weshalb es am Ende nicht für einen Sieg reichte (63:69, Ende 4. Viertel). Dies ist nun das zweite knappe Spiel, das die Sharks diese Saison verloren haben. Im Frankenderby am kommenden Freitag Abend soll deshalb unbedingt ein Sieg her. Die Main Sharks reisen nach Bamberg, Anpfiff ist um 19:45.

Punkteverteilung:
Alina Zähle 4, Lea Schirmer, Lucy Michel 6, Paula Haw, Luisa Stahl 10 (alle Q11), Miriam Wahn 4 (Abi 2020), Antonia Fuchsbauer 27/4 Steals/ Effizienz 24 (Q12)



Zurück zur Übersicht



Ruderergebnisse vom Wochenende

Keine Einträge vorhanden.



Handballergebnisse vom Wochenende

Keine Einträge vorhanden.



Sonstige

Keine Einträge vorhanden.