Sportförderung am DHG  
 


 

 

Hallo liebe User,

herzlich Willkommen auf der Homepage der Sportförderung des Deutschhaus-Gymnasiums Würzburg. Das DHG ist offen für alle Sportarten und will sportbegeisterten Kindern helfen, ihre schulischen und sportlichen Ziele zu erreichen. Dafür werden für Freizeit- und (hoch-)leistungsorientierte Schüler besondere Angebote eingerichtet. Angestrebt wird eine kontinuierliche Entwicklung von der 5. bis zur 12. Jahrgangsstufe.    

 


 


Neue Sportlerprofile jetzt online!

Hier klicken

P-Seminar und Vize Miss Germany zu Gast bei 
"Hinter den Kulissen" mit Bernd Zehnter


Hier zu allen neuen Interviews des P-Seminars 18/20



News:
15.02.2020 Schwimmen: Sieg beim Weltcup-Rennen in Doha für Leonie Beck mehr
03.02.2020 Fußball: Ex-DHGler Maximilian Breunig mit Tor bei Saisondebüt für die Würzburger Kickers mehr
03.02.2020 Rudern DHG-Ruderinnen bei den Deutschen Meisterschaften im Indoor-Rowing erfolgreich mehr
21.01.2020 Rudern: Bayerischer Ruderverband veröffentlicht Kaderliste mehr
19.01.2020 Rudern: WRVB bedankt sich bei seiner Siegerehrung für die gute Zusammenarbeit mit dem DHG mehr
18.01.2020 Rudern: Kultusminister ehrt DHG-Ruderteams mehr
15.12.2019: Übergabe der Homepage an das P-Seminar 2019/21 mehr
23.11.2019: Fußball: Nicolas Pfarr mit Startelfdebüt beim FC Schweinfurt 05 mehr
29.10.2019: Schwimmen: Weltjahresbestzeit für Leonie Beck mehr
18.10.2019 Rudern: Finn Stäblein gewinnt beim Baltic Cup mehr
18.10.2019 Rudern: Deutschhaus-Ruderer triumphieren in Berlin mehr

 


Basketballergebnisse vom Wochenende


Zurück zur Übersicht

05.10.2019

Regionalliga Damen: TG Wildcats Würzburg - TV 1847 Augsburg 75:62 (30:28)

Die Wildcats starteten ihr erstes Saisonspiel mit hoher Intensität und Motivation. So konnten sie sich auch die Führung bis zum Ende des ersten Viertels erkämpfen (16:10). Nach der Viertelpause hatten die Würzburger Probleme sichere Abschlüsse zu finden. Aufgrund von einigen Ballverlusten verloren die Würzburg für kurze Zeit die Kontrolle über das Spiel und die Augsburger punkteten (30:28). Die zweite Halbzeit leitete Lina Vogt (Q11) mit zwei Dreiern ein und konnte so zur Führung der Würzburger beitragen. Aber auch Johanna Michel konnte sich durch ihren Einsatz unter dem Korb zweite Wurfchancen erkämpfen (53:45). Im letzten Viertel konnten die TG Wildcats Würzburg weiterhin die Führung beibehalten und gewannen ihr erstes Saisonspiel (75:62).

DHGler: Antonia Fuchsbauer 2, Lina Vogt 11 (beide Q11)
Ex-DHGler: Johanna Michel 6, Lara van der Voet 2, Marja Wahl 14



Zurück zur Übersicht


Handballergebnisse vom Wochenende

Keine Einträge vorhanden.