Sportförderung am DHG
 


 

 

Hallo liebe User,

herzlich Willkommen auf der Homepage der Sportförderung des Deutschhaus-Gymnasiums Würzburg. Das DHG ist offen für alle Sportarten und will sportbegeisterten Kindern helfen, ihre schulischen und sportlichen Ziele zu erreichen. Dafür werden für Freizeit- und (hoch-)leistungsorientierte Schüler besondere Angebote eingerichtet. Angestrebt wird eine kontinuierliche Entwicklung von der 5. bis zur 12. Jahrgangsstufe.    


Das Deutschhaus gratuliert seinem Kooperationspartner FC Würzburger Kickers und Ex-DHGler Maximilian Breunig zum Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga!

Ex-DHGler Maximilian Breunig steigt 

in die 2. Bundesliga auf!          

Hier klicken für mehr!                



Abstimmung zur Unterstützung der Olympiateilnehmerin und ehemaligen DHG-Schülerin Leonie Beck bei der Finanzierung ihres Studiums 
Hier klicken für mehr!
Genaueres: https://www.mainpost.de/sport/wuerzburg/leonie-beck-wirbt-um-waehler;art786,10467607

Foto: Christoph Weiß


News: 
23.07.2020 Basketball: Farmteam startet in der Regionalliga mehr
15.02.2020 Schwimmen: Sieg beim Weltcup-Rennen in Doha für Leonie Beck mehr
03.02.2020 Fußball: Ex-DHGler Maximilian Breunig mit Tor bei Saisondebüt für die Würzburger Kickers mehr
03.02.2020 Rudern DHG-Ruderinnen bei den Deutschen Meisterschaften im Indoor-Rowing erfolgreich mehr

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden.



Fußballergebnisse vom Wochenende


Zurück zur Übersicht

30.11.2019

U15 Regionalliga: FC Würzburger Kickers - DFI Bad Aiblingen (1:1)

Die Mannschaft des DFI Bad Aiblings war am Dallenberg zu Gast. Von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, obwohl beide Mannschaften kaum gefährlich vors Tor kamen. Nach 24 Minuten setzte sich Antonio Sicaja gut gegen seinen Gegenspieler durch und brachte den FWK mit 1:0 in Führung. Auch in der Folge spielte sich das Geschehen meistens zwischen den Strafräumen ab, sodass es bei der knappen Führung für die U15 der Kickers blieb.
Im zweiten Durchgang veränderte sich wenig auf beiden Seiten. Diesmal allerdings nutzten die Gäste aus Bad Aibling ihre Chance zum Treffer und glichen nach 45 Minuten per Kopf zum 1:1 aus. Die Würzburger brachte dieses Gegentor nicht aus der Fassung, viel mehr drängten sie nun auf die Führung und verlagerten das Spielgeschehen in die Hälfte Bad Aiblings. Dabei fehlte der Heimmannschaft das Glück beim Abschluss, sodass es am Ende beim 1:1 blieb.

DHGler: Louis Probst, Benjamin Desic



Zurück zur Übersicht


Basketballergebnisse vom Wochenende

Keine Einträge vorhanden.



Handballergebnisse vom Wochenende

Keine Einträge vorhanden.



Ruderergebnisse vom Wochenende

Keine Einträge vorhanden.