Sportförderung am DHG

 

Manuel Lessing führt Würzburg in die 1.Bundesliga


Am 28.08 beim vorletzten Rennen der 2.Bundesliga Süd in Viernheim stand Manuel Lessing (Q11) kurz nach seinen internationalen Einsätzen für die Bundesliga Mannschaft des SV Würzburg 05 am Start. Hier galt es ein besonderes Team Format zu bewältigen. Erst 4x350m Schwimmen als Staffel und dann gemeinsam als Team Radfahren und Laufen. Manuel Lessing wurde hier aufgrund seiner Wechselstärke als letzter der Staffel gesetzt. Bereits beim schwimmen konnte die Würzburg Mannschaft die Konkurrenz klar distanzieren.
Auf dem Rad wurde von der ersten Sekunden an offensiv gefahren und der Vorsprung konnte gehalten werden. Hierbei übernahm der DHG-Schüler einen beachtlichen Teil der Arbeit. Der Vorsprung reichte aus um den Tagessieg ins Ziel zu bringen was Würzburg an die Spitze um den Aufstiegskampf setzte. 


Zwei Wochen später war eigentlich für den Schüler des Deutschhaus Gymnasiums ein weiterer Einsatz im Europa Cup in Slovenien vorgesehen doch diesen sagte er kurzfristig ab um beim Saisonfinale der 2.Bundesliga Süd in Hannover am 04.09 den Aufstieg in die erste Bundesliga für Würzburg zu sichern. Auch hier gab es ein besonderes Format - eine 2x2 Paarstaffel. Wobei jedes Paar einen kompletten Triathlon mit 400m Schwimmen, 11km Rad fahren und 2,6km Laufen absolvieren musste mit der Besonderheit, dass eines der beiden Paare nur einen Athleten ins Ziel bringen muss. Die Taktik der Würzburger war, dass das erste Paar zusammen bleibt und dann Manuel Lessing den zweiten Durchgang „alleine“ macht. Diese Taktik wurde auch ordentlich umgesetzt - das erste Paar schickte ihn mit gut 30 Sekunden Rückstand auf die Führenden ins Rennen doch mit einem guten schwimmen und einem sehr gutem Wechsel konnte er nach nur ein paar hundert Metern Rad fahren sich an die Spitze des Feldes setzte. Obwohl ihm die kurze Laufstrecke von nur 2,6km nicht wirklich entgegen kam, konnte er mit einem sehr offensiven Lauf den 3.Tages-Platz für das Würzburger Team sichern und somit auch den Aufstieg in die 1.Triathlon Bundesliga für den SV Würzburg 05.