Sportförderung am DHG

 

Bananen-Kokos-Bällchen

 

 



Die Proteinbällchen eignen sich perfekt als Snack vor einem Spiel oder Wettbewerb, sie sind schnell und einfach zuzubereiten und liefern schnell Energie.  Eine leckere, selbstgemachte Alternative zu Proteinriegeln.  


Zutaten: 

o  200 g. Medjool Datteln

o     200g getrocknete Bananen

o     200g Cashew-Kerne

o     50g Erdnussbutter

o  1 Prise Salz

o  Zimt (je nach Belieben)

o  2 Löffel Wasser (falls die Masse nicht zusammenhält)

o  100g Kokosflocken (zum wälzen der Kugeln)

Zubereitung:

1.      Bananen, Datteln und Cashew-Kerne in einem Mixer zusammenwischen, bis alles eine sandartige Textur hat.

2.      Erdnussbutter, Zimt und Salz hinzufügen. Falls die Masse nicht richtig zusammenhält und immer noch bröselig ist, nach und nach ein wenig Wasser hinzufügen.

3.      Haselnussgroße Kugeln aus der Masse formen und diese anschließend in den Kokosflocken rollen.

4.      Die fertigen Kugeln entweder sofort genießen oder im Kühlschrank/Gefrierfach aufbewahren.

Euer Team des P-Seminars wünscht viel Spaß beim Nachkochen und einen Guten Appetit!